Aufnahme als Beweismittel

Die Verwertung von Dash-Cam-Aufzeichnungen zur Beweisführung über Verkehrsunfälle ist im Zivilprozess grundsätzlich zulässig. (OLG Nürnberg, Beschl. v. 10.08.2017 - 13 U 851/17)